STRATEGIE

Ziel meiner Strategien und Konzepte, die für jedes Unternehmen mit Sorgfalt ausgearbeitet werden, ist die Steigerung von Umsätzen und die Verbesserung von Erträgen. Weitere Schwerpunkte sind die Ausrichtung auf reale Kundenbedürfnisse und die Verbesserung des Leistungsstandards in den einzelnen Geschäftsstellen.

 

  • Strategische Ausrichtung von Unternehmen:
    • Optimierung der Positionierungsstrategie
    • Unterstützung bei der Entwicklung von Visionen und strategischen Unternehmenszielen
    • Entwicklung von Kernkompetenzen und Differenzierungsstrategien
  • Marketing:
    • Entwicklung kundenorientierter Strategien und Maßnahmen
    • Generieren von Marketingvorteilen
    • Maßnahmen zur Optimierung von Kundenservice und Kundenbindung
    • Steigerung des Bekanntheitsgrades und Schaffung eines positiven Markenbewusstseins
  • Sortiment:
    • Entwickeln von Sortimentsstrategien
    • Überarbeitung und Optimierung der bestehenden Sortimentsstruktur
  • Preis:
    • Preisstrategische Überlegungen
    • Optimierung der Preis- und Aktionspolitik
  • Distribution:
    • Beratung in Standortfragen
  • Qualitätssicherung am POS:
    • Maßnahmen zur Verbesserung des Leistungsstandards und der Vertriebsqualität in den Geschäften
    • Design und Umsetzung von Mystery-Shopping
  • Optimierung der Vertriebsleistung:
    • Entwicklung von Maßnahmen zur Verbesserung des Leistungsstandards (Frische, Sauberkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Sortimente, Preisauszeichnung, Mitarbeiterfreundlichkeit, Mitarbeiterkompetenz, Serviceorientierung)
  • POS-Konzepte:
    • Optimierung des Ladenlayouts
    • Regaloptimierung
  • Bestandsmanagement:
    • Entwicklung von Maßnahmen zur Bestandsreduktion und zur Erhöhung der Umschlagshäufigkeit
  • Flächenmanagement:
    • Entwicklung zielgruppenorientierter Verkaufsflächen
    • Erhöhung der Flächenproduktivität
  • Projektentwicklung:
    • Raum- und Funktionsplanungen
    • Entwicklung eines ansprechenden Ladendesigns
    • Entwicklung und Beschaffung individueller Verkaufsmöbel
    • Entwicklung einer einheitlichen Instore-Kommunikation